Elite Divers International

CENOTEN TAUCHEN IN MEXIKO – ERKUNDEN SIE DIE GROTTEN

Elite Divers International

CENOTEN TAUCHEN IN MEXIKO – ERKUNDEN SIE DIE GROTTEN

Reisen Sie zurück in die Vergangenheit und erleben Sie die mystische Unterwasserwelt der Maya mit unserem persönliche auf Sie zugeschnittenen Grottentauchen

“Ich ziehe in ein Abenteuer!” – Bilbo Beutlin

Was ist Grottentauchen?

Taucher mit mind. einem Open Water Brevet (oder äquivalent) können die Cenoten zusammen mit einem unserer Cavern- & Höhlenguides mit mehrjähriger Erfahrung betauchen. Jede Cenote ist auf ihre Art einzigartig und bietet Neues zu entdecken. Da ein Tag definitiv nicht ausreicht, um die komplette Magie der Cenoten zu erleben, empfiehlt es sich, deren Besuch zu priorisieren.

Während der Tauchgänge kann man das kristallklare Wasser, atemberaubende Lichteffekte und Tropfsteinformationen sowie verschiede Fossilien bestaunen . Die Tauchgänge finden im Tageslicht-Bereich der Grotte unter Einbehaltung der Drittelregel, entlang der permanenten Cavern Leine sowie einer maximalen Distanz von 60m zum Ausgang und ohne Engstellen (die Räume sind groß) statt.

US$160
Leihequipment inklusive

5-30m

25ºC

2 oder 3 x Tauchgänge

JETZT BUCHEN
Cenote Cavern Diving in Playa del Carmen

Voraussetzungen des Grottentauchens

Open Water oder äquivalent Minimum

25 Tauchgänge

Aktiver Taucher mit letztem Tauchgang innerhalb der letzten 6 Monate

Mindestalter 15 Jahre

Ein typischer Tauchtag in den Cenoten Mexikos

Abholung an der Unterkunft erfolgt gegen 8 Uhr mit Tauchequipment und Tanks bereits auf unserem Truck geladen oder gegen 10 Uhr in der Nähe des Fährenterminals (falls Sie mit der Fähre von Cozumel kommen). Danach geht es direkt zum ersten Tauchplatz. Während der Fahrt erklären wir die Entstehungsgeschichte der Cenoten sowie deren ökologische und kulturelle Bedeutung für die Yucatan Halbinsel.

Da sich alle Cenoten in Privatbesitz befinden, registrieren wir uns beim jeweiligen Landbesitzer und zahlen das Eintrittsgeld in mexikanischen Pesos.

Nachdem wir das Auto geparkt haben gehen wir zusammen zur Cenote und besprechen Einstieg und Ausstieg aus dem Wasser. Nach dem Sicherheitsbriefing, das für alle Tauchgänge in den Cenoten gilt, gibt unser Guide ein detailliertes Briefing des ersten Tauchgangs, welches Teamformation, Kommunikation in der Grotte, Gasplanung und Notfallprozeduren beinhaltet.

Nach dem ersten Tauchgang machen wir eine kleine Pause und erfrischen uns mit ein paar Snacks sowie Getränken und, falls wir den Tauchplatz wechseln, packen danach unsere Sachen auf unseren Truck und fahren zur nächsten Cenote. Anschließend geht es nach einem kurzen Briefing auf den nächsten Tauchgang. Grottentauchgänge dauern ca 40-50 Minuten, abhängig von der Tiefe des Tauchgangs, Länge der Leine sowie des Luftverbrauchs der Taucher.

Nach den beiden Tauchgängen packen wir unsere Sachen und essen zusammen zu Mittag bevor wir zurück nach Playa del Carmen fahren und Sie bei Ihrer Unterkunft gegen 15-16 Uhr absetzen. Sollte ein Mitreisender kein Taucher sein, kann an vielen Cenoten während der Tauchgänge auch geschnorchelt werden. Wir organisieren auch Landexkursionen.

Cenote Cavern Diving in Playa del Carmen
Cenote Cavern Diving in Playa del Carmen

Ein typischer Tauchtag in den Cenoten Mexikos

Abholung an der Unterkunft erfolgt gegen 8 Uhr mit Tauchequipment und Tanks bereits auf unserem Truck geladen oder gegen 10 Uhr in der Nähe des Fährenterminals (falls Sie mit der Fähre von Cozumel kommen). Danach geht es direkt zum ersten Tauchplatz. Während der Fahrt erklären wir die Entstehungsgeschichte der Cenoten sowie deren ökologische und kulturelle Bedeutung für die Yucatan Halbinsel.

Da sich alle Cenoten in Privatbesitz befinden, registrieren wir uns beim jeweiligen Landbesitzer und zahlen das Eintrittsgeld in mexikanischen Pesos.

Nachdem wir das Auto geparkt haben gehen wir zusammen zur Cenote und besprechen Einstieg und Ausstieg aus dem Wasser. Nach dem Sicherheitsbriefing, das für alle Tauchgänge in den Cenoten gilt, gibt unser Guide ein detailliertes Briefing des ersten Tauchgangs, welches Teamformation, Kommunikation in der Grotte, Gasplanung und Notfallprozeduren beinhaltet.

Nach dem ersten Tauchgang machen wir eine kleine Pause und erfrischen uns mit ein paar Snacks sowie Getränken und, falls wir den Tauchplatz wechseln, packen danach unsere Sachen auf unseren Truck und fahren zur nächsten Cenote. Anschließend geht es nach einem kurzen Briefing auf den nächsten Tauchgang. Grottentauchgänge dauern ca 40-50 Minuten, abhängig von der Tiefe des Tauchgangs, Länge der Leine sowie des Luftverbrauchs der Taucher.

Nach den beiden Tauchgängen packen wir unsere Sachen und essen zusammen zu Mittag bevor wir zurück nach Playa del Carmen fahren und Sie bei Ihrer Unterkunft gegen 15-16 Uhr absetzen. Sollte ein Mitreisender kein Taucher sein, kann an vielen Cenoten während der Tauchgänge auch geschnorchelt werden. Wir organisieren auch Landexkursionen.

Cenote cavern diving with elite divers international

Im Preis inbegriffen

Abholung und Retour im Zentrum von Playa del Carmen oder vom Fährenterminal

Ihre persönliche Auswahl an Grottentauchgängen (sofern Fähigkeitslevel und Taucherfahrung angemessen)

Mittagessen, Snack, Wasser

Komplette Leihausrüstung

Max 4 Taucher per Guide

Tanks (11l/AL 80)

Lagerung des persönlichen Tauchequipments

Besuchen Sie unsere Galerie für einige Impressionen vom Grottentauchen.

BILDERGALLERIE
Map of cenote cavern diving

Neue Regeln zum Cenoten Tauchen

Um die Sicherheit der Taucher zu gewährleisten und den Schaden an den Grotten zu minimieren, wurden neue Tauchregeln eingeführt und die Cenoten nach Schwierigkeitsgeraden eingeteilt, damit Taucher in einfacheren Cenoten anfangen und so nach und nach ihre Erfahrung ausbauen. Anbei finden Sie eine Zusammenfassung der Charakteristiken der verschiedenen Schwierigkeitsgerade, welche Cenoten in diese fallen und welche Anforderungen zum Betauchen der jeweiligen Cenoten erfüllt sein müssen.

Level 1

Level 2

Level 3

Level 4

Flach
Wenig Tiefenänderungen
Große Passagen
Konstantes Tageslicht
Flach
Weniger große Passagen
Begrenztes Tageslicht
Haloclines
Tief
Fragil
Längere Cavern-Leinen
Dunkel
Nur erfahrene Taucher
Garden of Eden
Kukulkan
Dos Ojos Barbie Line
Carwash
Casa Cenote
Tajma Ha
Dos Ojos Bat Cave
Chac Mool (via Little Brother)
The Pit
Angelita
Nicte Ha
Maravilla
Kin Ha
7 Bocas
Orquidea
Dreamgate
Zapote
Maximal 4 Taucher pro GuideMaximal 4 Taucher pro GuideMaximal 4 Taucher pro GuideMaximal 3 Taucher pro Guide
Mindestalter: 15 Jahre
Open Water / 1 Stern
Aktuelle Taucherfahrung (außerhalb des Open Water Kurses)
Level 1 Anforderungen +
mind. 1 Tauchgang in einer Level 1 Cenote
Level 2 Anforderungen +
mind. 1 Tauchgang in einer Level 2 Cenote
Advanced Open Water
Level 3 Anforderungen +
mind. 1 Tauchgang in einer Level 3 Cenote

Neue Regeln zum Cenoten Tauchen

Um die Sicherheit der Taucher zu gewährleisten und den Schaden an den Grotten zu minimieren, wurden neue Tauchregeln eingeführt und die Cenoten nach Schwierigkeitsgeraden eingeteilt, damit Taucher in einfacheren Cenoten anfangen und so nach und nach ihre Erfahrung ausbauen. Anbei finden Sie eine Zusammenfassung der Charakteristiken der verschiedenen Schwierigkeitsgerade, welche Cenoten in diese fallen und welche Anforderungen zum Betauchen der jeweiligen Cenoten erfüllt sein müssen.

Level 1

Flach Wenig
Tiefenänderungen
Große Passagen
Konstantes Tageslicht
Kukulkan
Garden of Eden
Dos Ojos Barbie Line
Carwash
Casa Cenote
Maximal 4 Taucher pro Guide
Mindestalter: 15 Jahre
Open Water / 1 Stern
Aktuelle Taucherfahrung (außerhalb des Open Water Kurses)

 

Level 2

Flach
Weniger große Passagen
Begrenztes Tageslicht
Haloclines
Tajma Ha
Chac Mool (via Little Brother)
Dos Ojos Bat Cave
Maximal 4 Taucher pro Guide
Level 1
Anforderungen +
mind. 1 Tauchgang in einer Level 1 Cenote

 

Level 3

Tief
Fragil
Längere Cavern-Leinen
Dunkel
The Pit
Angelita
Nicte Ha
Maravilla
Kin Ha
7 Bocas
Orquidea
Maximal 4 Taucher pro Guide
Level 2 Anforderungen +
mind. 1 Tauchgang in einer Level 2 Cenote
Advanced Open Water

 

Level 4

Nur erfahrene
Taucher
Dreamgate
Zapote
Maximal 3 Taucher pro Guide
Level 3
Anforderungen +
mind. 1 Tauchgang in einer Level 3 Cenote

Ausgewählte Videos von Grottentauchgängen

Flash Mob 2017 Mexico
Komplette Leihausrüstung: 5mm Füßlinge, Avanti Quattro+ Flossen, Titan balancierte Atemregler, DIR Backplate & Wing, Nassanzug 5mm, rahmenlose Maske
– Lampen
– Abholung & Retour von der Unterkunft in Playa del Carmen Zentrum oder Fährenterminal
– Personalisierter Service und kleine Gruppen (max 4 Personen pro Guide)
– Verpflegung
– Erfahrener Guide
– Briefing

Alle Preisangaben beziehen sich auf 2 Taucher Falls Sie alleine buchen, tuen wir unser Bestes, um einen Mittaucher für Sie zu finden
– Einzeltaucher / Private Buchung: +50 USD / Tag
Eintrittsgelder: 15-25 USD / Tag per Taucher (abhängig von den jeweiligen Cenoten)
Kameragebühren an Cenoten: Manche Landbesitzer verlangen eine Gebührt für das Fotografieren während der Tauchgänge. Falls ihr Hauptaugenmerk auf Fotografie liegt, teilen Sie uns dies bitte mit, um es bei der Planung zu berücksichtigen
Al 100 / 13l Tanks: 10 USD / Tag
Nitrox: 10 USD / Tag
Zusätzlicher dritter Grottentauchgang: +70 USD / Taucher
Begleitung als Schnorchler: +120 USD / Person (inclusive Verpflegung,
Schorchelausrüstung, exklusive Eintrittsgelder

Bringen Sie bitte Wechselkleidung, Handtücher und mexikanische Pesos in Bar für Eintrittgelder Aus Umweltschutzgründe verwenden Sie bitte keine Sonnencreme, Mückenspray oder sonstige chemische Produkte vor und zwischen den Tauchgängen

Der Zeitplan kann angepasst werden und Änderungen aufgrund von Logistik, Verfügbarkeit und Wetterbedingungen unterliegen. Solche Änderungen sind kein Grund für eine Rückerstattung, wenn alternative Tauchoptionen zur Verfügung gestellt werden.

Grottentauchen: Jeder Grottentauchgang ist ein anspruchsvollerer Tauchgang für den gute Tarier- und generelle Tauchfertigkeiten nötig sind. Auch wenn wir die Tauchplätze basierend auf der Erfahrung es Tauchers planen, unterliegt es unseren erfahrenen Guides, den Tauchplan, falls nötig, basierend auf den Fähigkeiten der Taucher anzupassen oder den Tauchgang abzubrechen, um die Sicherheit der Taucher und die Konservierung der Grotte sicher zu stellen.

Kameras: Alle Cenoten-Tauchgänge finden auf Privatgelände statt und die jeweiligen Regeln vor Ort unterliegen der Diskretion des Landbesitzers. Kameras sind in den meisten Cenoten erlaubt, allerdings erheben manche Landbesitzer eine Gebühr für das Fotografieren unter Wasser und manche erlauben es generell nicht. Die Kameragebühr geht direkt an die Landbesitzer. Falls Fotografie für Sie Priorität hat, informieren Sie uns bitte, damit wir die Planung entsprechend anpassen können.

Tauchen mit Bullenhaien, Walhai- und Sailfish-Schnorcheln: Bitte beachten Sie dass wir uns, trotz einer sehr Erfolgsquote für Sichtungen, in deren natürlichen Lebensraum bewegen, Insofern bleibt immer ein Restrisiko, dass es zu keiner Sichtung kommt.

Für unsere Tauchschüler: Der Kurs wird gebucht, die Zertifizierung wird sich verdient. Wir tun unser bestmögliches , um Ihre Fähigkeiten und Wissen auf das erforderliche Level zu bringen, was zusätzliche Trainingstage beinhalten kann (inkl. Zusatzkosten, falls nötig). Wir empfehlen allen unseren Tauchschülern mind. 2 zusätzliche Tage einzuplanen, um flexibel auf Wetter, Krankheit oder zusätzlich benötigte Trainingstage reagieren oder eine Pause in längeren Kursen einlegen zu können. Lagern von Tauchausrüstung;: Wir lagern gerne Ihre Tauchausrüstung während Ihres Aufenthaltes mit uns. Falls Sie dies wünschen, beachten Sie bitte, dass wir keine Verantwortung für Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Equipments übernehmen.

Leihausrüstung: Unsere Ausrüstung ist gut gewartet, um das Wohlbefinden unserer Gäste zu gewährleisten. Mit der Leihe der Ausrüstung übernehmen Sie die Verantwortung, es in gutem Zustand zurück zu geben. Falls Ausrüstung Aufgrund des Verhaltens des Tauchers verloren gehen oder beschädigt werden sollte, ist dieser für das Zahlen der Kosten für Reparatur oder Ersatz verantwortlich.

Buchungsbestätigungen erfordern je nach Saison eine Anzahlung von 50 % oder 100 %. Buchungen gelten mit der Empfangsbestätigung als bestätigt. Die Zahlung muss in bar in mexikanischen Pesos zum Tageskurs oder vorzugsweise in USD bei der Ankunft vor Reiseantritt erfolgen. Anzahlungen für alle Tauch-/Nicht Tauchaktivitäten und Zimmermietbuchungen sind nicht erstattungsfähig. Jede Stornierung weniger als 24 Stunden vor Ihrem ersten Tauchtag wird voll berechnet.

Mit der Bestätigung Ihrer Reservierung akzeptieren Sie alle oben genannten Bedingungen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Alle unten aufgeführten Zeitpläne sind unsere beste Empfehlung für ein optimales Erlebnis. Sie können an Ihre Bequemlichkeit angepasst und personalisiert werden, um Ihren Reiserouten und Vorlieben am besten zu entsprechen.

Cenoten Tauchen: Abholung zwischen: 8-10 Uhr – Retour zwischen: 15-17 Uhr

Kontaktieren Sie uns